Alle Artikel mit dem Schlagwort: Handy

Beitragsbild: Wie viel Zeit darf man sich für eine Whatsapp-Antwort lassen?

Whatsapp: Die Zeit läuft Wie viel Zeit darf man sich für eine Whatsapp-Antwort lassen?

Wer kennt dieses Dilemma nicht, wenn man angegiftet wird, weil man sich für eine Antwort bei Whatsapp zu viel Zeit genommen hat? Vollkommen egal, ob man gerade eine Großfamilie aus einem brennenden Haus rettet oder angeschossen in Essen Altendorf liegt. Verständnis kann man in solchen Fällen nicht erwarten. Keine Ahnung, wie diese Annahme der ewigen und ständigen Verfügbarkeit zur Selbstverständlichkeit wurde. Da spielt es keine Rolle, ob man eine Nachricht erst einmal lesen und vor allem verarbeiten möchte. Es muss direkt ohne Umschweife geantwortet werden – auch wenn es letztendlich nur für ein sinnentleertes »OK« reicht.

Wie man Frauen richtig anschreibt

»Hey Du« – Wie man Frauen richtig anschreibt

Es gibt sage und schreibe zehn unterschiedliche Arten und Weisen, wie ein typischer Kerl Frauen anschreibt. Eventuell sind das sogar mehr, als Männern in dieser Hinsicht zugetraut wird. Egal, ob bei Facebook, Whatsapp, Tinder oder sonstigen Plattformen – meist geht es nicht über drei bis vier Wörter hinaus. Jedoch gibt es weitaus mehr Möglichkeiten als das abgenutzte »Hey Du«, welches neben »Wie gehts?« meist den Startschuss für einen vermeintlich kreativen Fragenkatalog markiert.

Phantomklingeln - Pseudo-Anrufe via Handy

Phantomklingeln – Pseudo-Anrufe via Handy

Du denkst, Dein Handy klingelt, doch es ist falscher Alarm? Kein Schwein rief Dich je an? Dann leidest Du unter der neuen Volkskrankheit Phantomklingeln.

Nomophobie: Die Angst, nicht erreichbar zu sein

Nomophobie: Die Angst, nicht erreichbar zu sein

Ist Ihr Akku am Smartphone auch aufgeladen? Gehen Sie sicher. Nachher fällt ihr Gerät aus und sie erleidigen furchtbare Panikzustände. Wie im Falle einer “Nomophobie”.

Droge Weihnachten | Miesepeters

Droge Weihnachten – Eine T9 Verschwörungstheorie

Nicht selten findet sich der eine oder andere Schreibfehler beim alltäglichen Bewältigen der unzähligen Social Media Plattformen. Doch was ist, wenn das Smartphone zufällig einen ironischen Kommentar abgibt?

Whatsapp: Sozialdruck leicht gemacht

Whatsapp: Sozialdruck leicht gemacht

Whatsapp ärgert die Nutzer mit weiteren Updates, die einen immer größer werdenen Sozialterror auslösen können. Nichts wird mehr verheimlicht, alles kommt raus. Da sehnt man sich nach der guten alten Telefonzelle – ohne Haken.

Volkskrankheit Handynacken

Volkskrankheit Handynacken

Mobiltelefone werden immer gefährlicher. Abgesehen von der Strahlung belasten sie nun sogar unsere Haltung. Eine aktuelle Studie besagt, dass wir bei der Nutzung eines Smartphones Gefahr laufen, den aufrechten Gang zu verlernen.