Ratgeber
Schreibe einen Kommentar

Test: Wie miserabel ist deine emotionale Intelligenz?

Beitragsbild: Test: Wie miserabel ist deine emotionale Intelligenz?

Bist du ein empathischer Mensch und kannst dich gut in andere Leute hinein versetzen? Oder bist du eher ein kühler Einzelgänger, der einen Heulkrampf nicht von einem Lachanfall unterscheiden kann? Teste dich selbst und deine emotionale Intelligenz.

Wahrscheinlich ist der Trend der gewünschten Hochbegabung bei Kindern schuld. Kein Nachkömmling darf bloß ein sabbernder brustfixierter Idiot sein, der nicht einmal den Unterschied zwischen »seit« und »seid« beherrscht. Ungefähr in dieser Zeitspanne muss die Emotionale Intelligenz (EQ) an Popularität gewonnen haben. Wenn es dank eines IQs unter Zimmertemperatur für eine ordentliche Karriere nicht ausreicht, muss ein EQ ins Spiel gebracht werden, damit niemand auf der Strecke bleibt. Eine ausgeprägte emotionale Intelligenz lässt Menschen Situationen im Alltag besser einschätzen und erleichtert das Knüpfen von Beziehungen zu anderen Menschen – wozu auch immer.

Emotionale Intelligenz: Ich fühle mit dir

Wissenschaftler behaupten, dass Personen mit einem hohen EQ wahre Superkräfte entwickeln können. So wird aus einem durchschnittlichen Typen mit EQ-Vorteil schnell Mr. Anpassbar oder Flexibel-Man; selbstbewusst, belastbar und immun gegen Stress. Wer möchte das nicht in seinen Lebenslauf schreiben oder in Smalltalk-Runden über sich behaupten?

Teste deinen EQ

Um den eigenen EQ festzustellen, lohnt sich ein simpler Test. Passenderweise habe ich ein paar Fragen vorbereitet, die Licht ins Dunkel bringen. Bist du ein Ass im Umgang mit anderen Menschen und im Selbstmanagement? Weißt du stets, wie der Hase läuft und kannst Kompetenzen und Fähigkeiten richtig einschätzen? Mitnichten. Aber davon kannst du dich mit diesem Test selbst überzeugen.

Nichts zu sehen? Du findest den Test unter diesem Link: Wie miserabel ist deine emotionale Intelligenz?

Photo credit: Dirty S on Visual hunt / CC BY


Letzte Bearbeitung war am 05.06.2018

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.